GW

Gerätewagen (GW)

Fahrzeugart / Fahrzeugbeschreibung:

Mercedes Benz Vario 814D

Aufbauhersteller:                                Ziegler (NL), GSF

Baujahr:                                              1999, Umbau GSF 2010

Zulässiges Gesamtgewicht:              7490 kg

Kraftstofftank:                                     100 Liter Diesel

Besatzung:                                         3 Personen

Das Fahrzeug ist mit einem vom Fahrzeugmotor angetrieben 13,5 kVA Stromgenerator  ausgerüstet. Über das Generatorbedienfeld an dem weitere Steckdosen zur Verfügung stehen können der am Fahrzeugheck angebrachte pneumatische Lichtmast mit den zwei 1000W Halogenscheinwerfern und das Hydraulische Rettungsgerät eingeschaltet werden. Des Weiteren ist an der Fahrzeugfront eine elektrische Seilwinde (Witech B 2500) mit einer Zugkraft von 2500 kg angebracht. Am Heck ist eine Verkehrssicherungsbeleuchtung angebracht.

Weitere Beladung:

Funktechnik / Messtechnik:

  • Fest eingebautes 4m Fahrzeugfunkgerät (wird durch Digital ersetzt)
  • Zwei tragbare 2m Handsprechfunkgeräte (wird durch digital ersetzt)
  • Dräger X-am 7000 Mehrgasmessgerät (Methan, Sauerstoff, Schwefelwasserstoff, Kohlenmonoxid)

Atemschutztechnik / Schutzausrüstung:

  • 2 Pressluftatemschutzgeräte (6 Liter Stahlflasche 300 bar), Lungenautomaten in Normaldrucktechnik
  • 5 Ersatzflaschen
  • 2 Atemschutzmasken (Normaldruck mit Rundgewinde)
  • 2 ABEG Kombinationsfilter

Löschmittel:

  • 2 ABC-Pulverfeuerlöscher 12 kg
  • 1 Hydrofix Wasserlöschgerät 10 Liter Wasser

Hydraulisches Rettungsgerät / Verkehrsunfallausrüstung / Technische Hilfeleistung:

  • Weber Aggregat E 50-T+SAH20COAX (Bj.: 2012)
  • Weber Schneidgerät RSX 200-107 (Bj.: 2012)
  • Weber Spreizer SP 43 XL (Bj.: 2012) (inklusive Kettensatz für Spreizer)
  • Weber Schneidgerät S50 (Bj.: 2012)
  • Weber Rettungszylinder RZ-1 (Bj.: 2000)
  • Weber Rettungszylinder RZ-2 (Bj.: 1999)
  • Weber Rettungszylinder RZ-3 (Bj.: 2001)
  • 2 Schwelleraufsätze für Rettungszylinder
  • Spineboard mit Bebänderung
  • Rettungsplattform für LKW-Unfälle
  • 2 Schwelleraufsätze für Rettungszylinder
  • Airbagsicherungssystem
  • Weber Stab-Fast MK2 Abstütz-und Stabilisierungssystem
  • 4 Weber Unterbauschiebeblöcke
  • Rüstholz
  • Glasmaster
  • Glasmanagementfolie
  • Lukas Airtool Luftsäge
  • Erste Hilfe Rucksack und Koffer
  • Rettungstuch
  • 2 Vetter Hebekissen 1 bar inklusive Schläuche und Befüllarmatur (Bj.: 2004)
  • 3 Vetter Hebekissen 8 bar inklusive Schläuche und Befüllarmatur (Bj.: 2004) (17,7 t, 12t, 9,6t)

Gefahrgutausrüstung:

  • 1 Druckluft Membranpumpe Rietberg Mobilus inkl. Zubehör
  • 1 Satz Vetter Mini Leckdichtkissen 1,5 bar
  • 2 Vetter Gullidichtkissen
  • 1 Faltbares Auffangbecken / Dekonbecken 1200L
  • 3 Auffangkübel 40 Liter
  • 1 Rohrdichtstopfen
  • 9 Einmalanzüge
  • diverse Handschuhe
  • diverse Holzkeile

Verkehrssicherung / Technische Hilfe / Werkzeug:

  • Tauchpumpe 400L/min inkl. 3 B-Druckschläuche
  • Türöffnungswerkzeug „Ziehfix“
  • 2 Triopan Sicherungsdreieck
  • 7 Verkehrsleitkegel
  • 3 Blitzleuchten zur Verkehrssicherung
  • 1 Tragbarer Stromerzeuger 5 kVA
  • 1 Stativ 5 Meter mit Scheinwerferaufnahme
  • 2 1000W Halogenscheinwerfer
  • 2 Kabeltrommeln a´50 Meter
  • 1 Schuko 3-Fach Verteiler
  • 1 Brennschneidgerät Acetylen 5l/Sauerstoff 5l
  • 1 Motorkettensäge Stihl MS 341 + Schnittschutzhose
  • 10 Liter Benzin-Kraftstoff Stromerzeuger
  • 1 Motortrennschleifer Stihl TS 410
  • 1 Elektrischer Trennschleifer
  • 1 Bügelsäge
  • 1 Säge Fuchsschwanz
  • 1 Bolzenschneider
  • 2 Besen
  • 2 Kornschaufeln
  • 2 Schaufeln
  • 1 Hacke
  • 2 Unkrautspritzen zur Ölspurbeseitigung
  • 1 Wathose
  • 1 Werkzeugkoffer mit Handwerkzeug
  • 1 Halligantool
  • 1 Brecheisen
  • 1 Schachtdeckelheber
  • 2 Halogen Handlampen
  • 1 Schlauchaufroller
  • 5x 30 Meter Feuerwehrleine in Beutel
  • 4 Decken
  • 25 kg Ölbindemittel
  • diverse Hebebänder und Schäkel
  • 1 Klappbank
  • 1 Klapptisch
  • 2 Schuttmulden