Gefahrgutgruppe

Die Gefahrgutgruppe Emsland Mitte-West setzt sich aus verschiedenen Gefahrgutgruppen zusammen und deckt primär das Einsatzgebiet der Gemeinden Haren (Ems) und Twist ab. In diesem Bereich soll die Gruppe bei Gefahrstoffaustritten hinzugezogen werden und zur Abwehr von biologischen und chemischen Gefahren dienen. Jedoch können diese Gruppen bei Bedarf auch über die Grenzen der Gemeinde hinaus alarmiert werden, da ein Gefahrstoffeinsatz ein hohes Maß an speziell ausgebildetem Personal erfordert.
Die Gefahrgutgruppen, welche die Gefahrgutgruppe Mitte-West bilden, setzen sich aus den Feuerwehren Twist, Schöninghsdorf, Rütenbrock und Haren zusammen. Jede dieser Feuerwehren unterhält eine Gefahrgutgruppe und bringt sowohl Personal als auch Material ein. Zur Vereinfachung der Abläufe und zur gerechten Verteilung von Kosten beim Materialeinkauf, wurden die Aufgaben innerhalb des Zuges aufgeteilt. Somit ist die Gefahrgutgruppe Haren für die persönliche Schutzausrüstung, das Ausrüsten und für Messungen zuständig. Die Gruppe aus Rütenbrock ist spezialisiert auf den Bereich Dekontamination und übernimmt ebenfalls Aufgaben in der Messung. Die Feuerwehren Twist und Schöninghsdorf übernehmen die Materialübergabe und Materialablageplätze, sowie das Einbringen und den Einsatz von Pumpen und Material zum Abdichten.
Die Abläufe und Strukturen wurden erstellt, um das Verhalten in Übung und Einsatz zu vereinheitlichen und professioneller zu gestalten. Ebenso erleichtern standardisierte Abläufe die Einarbeitung von neuem Personal. Aufgrund dessen wurde ein Konzept erstellt, welches auf der Grundlage der FwDV 500 und des niedersächsischen CBRN-Konzeptes entstanden ist. Als Grundlage für das benötigte Material wurde in Anlehnung an die genannten Konzepte die Norm eines Gerätewagen Gefahrgut hinzugezogen.
Das Konzept soll somit grundlegende Information über den Sinn und die Arbeit der Gefahrgutgruppe Mitte-West geben und darüber hinaus Leitfäden für den Einsatz geben, die den Einsatzleiter unterstützen und informieren über die Möglichkeiten der gesamten Gruppe.